Gebäudeversicherung Bern
Gebäudeversicherung Bern

Brandschutz bei Weihnachtsbäumen

Wir haben für Sie einige Tipps und Tricks, damit Ihr Weihnachtsbaum nicht zur Brandgefahr wird.

Tipps und Tricks

Verhindern Sie einen Brand des Weihnachtsbaumes/ -kranzes mit einfachen Massnahmen.

  • Stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen Kerzen und Ästen 20 – 25 cm beträgt
  • Besprühen Sie den Weihnachtsbaum regelmässig mit Wasser
  • Überprüfen Sie, ob der Baum austrocknet resp. die Nadeln verliert
  • Zünden Sie die Kerzen am Weihnachtsbaum nicht mehr an, wenn dieser spröde ist
  • Löschen Sie sämtliche Kerzen aus, wenn Sie den Raum verlassen
  • Bewahren Sie Zündhölzer und Feuerzeuge für Kinder unerreichbar auf

Stellen Sie vorsorglich einen Eimer mit Wasser inkl. Bürste (z. B. Spülbürste bzw. Mehlbürste) bereit, wenn Sie die Kerzen am Weihnachtsbaum anzünden. Mit der Bürste können Sie im Brandfall Wasser an den Baum spritzen und mit dem entstehenden Wasserdampf den Brand einzudämmen oder gar zu löschen.

Wenns brennt

Halten Sie sich im Brandfall an die bewährte Regel Alarmieren – Retten – Löschen.

Alarmieren
Alarmieren Sie umgehend die Feuerwehr (Tel. 118), bevor Sie weitergehende Massnahmen ergreifen.

Retten
Bringen Sie sich, Ihre Mitmenschen und Tiere in Sicherheit.

Löschen
Versuchen Sie den Brand nur dann zu löschen, wenn Sie sich dabei nicht selbst in Gefahr bringen.