Gebäudeversicherung Bern
Gebäudeversicherung Bern

Die Leistungen der obligatorischen Grundversicherung

Die obligatorische Gebäudeversicherung versichert grundsätzlich alles, was fest mit dem Gebäude verbunden ist. Alles andere gilt als Fahrhabe und kann zum Beispiel in einer Hausratversicherung versichert werden.

Als Faustregel gilt: Wenn Sie ein Haus auf den Kopf stellen, ist das, was herausfällt, über den Hausrat versichert, alles andere bei der GVB.

Das ist versichert

  • Türen, Treppen, Aufzüge, Fenster, Fensterläden, Storen, Bodenbeläge aller Art
  • Heizungen, Lüftungen, Klimaanlagen – die der Beleuchtung des Raumes dienenden Einrichtungen welche nur durch Fachleute bzw. bauseits installiert werden können
  • die sanitären Einrichtungen wie Toiletten oder Waschbecken
  • die zentralen Energieerzeugungs- und Verteilanlagen für Dampf, Druckluft, Elektrizität, Gas und Vakuum, einschliesslich der dazugehörenden Zu- und Ableitungen
  • die Ver- und Entsorgungsanlagen
  • Solarenergieanlagen, Jauchegruben, Wärmepumpen, Erdsonden und dergleichen

Für Abgrenzungsfragen bei landwirtschaftlichen Gebäuden, Gewerbe- und Industriebauten sowie bei öffentlichen Gebäuden wenden Sie sich an Ihren Hausexperten.

Detailinformationen finden Sie in unserer Wegleitung zu den Abgrenzungsnormen.