Gebäudeversicherung Bern
Gebäudeversicherung Bern

Schutz vor Hagelschäden

Schützen Sie Ihr Zuhause vor Hagelschäden durch Vorbeugung sowie Sofortmassnahmen im Ereignisfall.

Die Gefahr

Ein Hagelschauer ist meist kurz, doch so intensiv, dass grosse Schäden entstehen können. Moderne Gebäudehüllen mit grossen Glasfassaden und Storen aus Textil oder Kunststoff sind besonders gefährdet für Hagelschäden.

Diese Bauteile sind besonders gefährdet:

  • Beschattungsvorrichtungen wie Storen und Rollläden
  • Kunststoffplatten, Oberlichter aus Kunststoff
  • Solarthermische- und/oder Fotovoltaikanlagen

Sorgen Sie vor!

Schützen Sie Ihr Zuhause vor einem Schadensfall.

  • Wählen Sie bei Neu- oder Umbau hagelresistente Materialien.
  • Rüsten Sie Solar-, Thermische- und Fotovoltaikanlagen mit hagelresistentem Schutzglas aus.
  • Versehen Sie empfindliche Oberlichter mit Schutzgittern.
  • Halten Sie Dach und Gebäude instand: Kontrollieren Sie die Entwässerung, erneuern Sie regelmässig die Dachfolien, halten Sie die Abläufe frei und ersetzen Sie spröde Kunststoffteile rechtzeitig.

Wenns hagelt

Der Hagelschauer ist im Anzug – das können Sie jetzt tun:

  • Ziehen Sie Rafflamellenstoren, Stoffstoren und Rollläden hoch. Sie sind empfindlicher als modernes Fensterglas.
  • Schliessen Sie Fenster und Türen.
  • Arretieren Sie Klappläden. Geschlossen schützen diese die Fenster.
  • Meiden Sie Räume unter dem Dach und Öffnungen, die sich nicht schützen lassen.

Das Wichtigste für Ihren persönlichen Schutz: Bleiben Sie während dem Hagelschauer im Haus und bringen Sie sich nicht in Gefahr.

Lassen Sie sich von Ihrem Hausexperten zum Schutz vor Elementarschäden beraten und seien Sie so für das nächste Unwetter gewappnet.