Gebäudeversicherung Bern
Gebäudeversicherung Bern

Informationen für Eltern

Die Jugendfeuerwehr Bern ist eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. Ihr Kind profitiert dabei von einer Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Feuerwehren retten Menschen und Tiere und schützen die Umwelt und Sachwerte. Die Jugendfeuerwehr Bern dient der Nachwuchsförderung der Feuerwehren und bietet Jugendlichen eine spannende und sinnvolle Aktivität, oft an der frischen Luft.

Die Jugendlichen lernen,

  • Verantwortung zu übernehmen
  • Teamgeist und praktische Fähigkeiten zu entwickeln 
  • sich handwerkliches Geschick anzueignen

Dabei haben sie die Gelegenheit, Kameradschaften zu pflegen und Freundschaften zu schliessen.

Sicherheit hat oberste Priorität

Erfahrene Feuerwehrinstruktoren mit entsprechenden Weiterbildungen sorgen für Sicherheit. Die Jugendlichen werden während der Basis- und Weiterbildungskurse zu keiner Zeit gefährlichen Situationen ausgesetzt. Auch beim anschliessenden Übertritt in die Milizfeuerwehren nehmen sie bis zum 18. Lebensjahr nur an Übungen teil, nicht aber an echten Einsätzen.

Seit 2003 haben rund 1500 Jugendliche die Jugendfeuerwehr absolviert, wovon rund die Hälfte anschliessend in eine Ortsfeuerwehr übergetreten ist.

Ist Ihr Kind interessiert?

Melden Sie es jetzt zum nächsten Basiskurs an. Die Kurse finden jeweils in der ersten Woche der Sommerferien in Büren an der Aare und in Spiez statt. Der einwöchige Basiskurs kostet 100 Franken und beinhaltet neben der Ausbildung ein Diplom und eine Jugendfeuerwehr-Uniform, die die jungen Feuerwehrmänner und –frauen behalten dürfen.

Die nächsten Basiskurse finden vom 9. bis 13. Juli 2018 statt.