GVB Services AG
GVB Services AG

Erweiterung Solina Steffisburg

Bei einer Pflegeinstitution benötigt ein Umbau aufgrund der besonderen Schutzbedürftigkeit seiner Bewohner viel Erfahrung und eine optimale Planung. Die Experten des Brandschutz-Consultings begleiten die Bauarbeiten und erarbeiten ein neues Konzept für die Fluchtwege.

Das Pflegeheim Solina Steffisburg bietet in zwei Gebäuden 120 Plätze für betreutes und begleitetes Wohnen. Neben den Zimmern der Bewohnerinnen und Bewohnern umfassen die Gebäude Büroräumlichkeiten, eine offene Cafeteria und Technikräume.

Das Pflegeheim wird im laufendem Betrieb mit einem neuen Gebäudeteil erweitert. Höchste Priorität hat die Sicherheit der Personen. Für die Fluchtwege sind neue Ideen gefragt, denn die Anforderungen sind hoch: Wenn die Bewohner auf fremde Hilfe angewiesen sind, müssen sie im Ereignisfall in einen geschützten Bereich auf demselben Stockwerk evakuiert werden können. Zudem brauchen Treppenhäuser, die als Fluchtweg dienen, einen direkten Zugang ins Freie.

Die Experten des Brandschutz-Consultings setzen bei der Raumaufteilung an: Durch die gezielte bauliche Unterteilung der Korridore können die Geschosse in bis zu vier Wohneinheiten unterteilt werden. So ist mit den bestehenden und den neuen vertikalen Fluchtwegen eine sichere Evakuation von Personen und eine horizontale Verschiebung von nicht mobilen Patienten in sichere Bereiche möglich.

Das Konzept hat einen weiteren Vorteil: Es bestehen weniger Anforderungen an die Materialisierung der Korridore, was eine flexiblere und wohnliche Nutzung der Räumlichkeiten erlaubt.

 

Unsere Arbeiten:

  • Brandschutzkonzept, Beratung des Architekten und des Planerteams bei der Projektierung, Absprachen mit den Behörden
  • Brandschutztechnische Baubegleitung im Rahmen der Ausführungsplanung und Realisierung bis hin zum Abschluss nach QSS3 gemäss VKF
  • Planung und Durchführung der Abnahmen und integraler Tests
Objekt Erweiterung Solina Steffisburg
Eigentümer Solina Steffisburg, 3612 Steffisburg